Suche:
index.html
kontakt.html
index.html
.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Infusionstherapie
Schröpfen-Therapie
Eigenbluttherapie
Sauerstofftherapie
Immunkuren
Reisemedizin
Laboranalyse
klein Chirurgie
Antimücken-Impfung
Haarausfall-Therapie
Anti-Aging-Therapien
Schmerztherapien
.

RAUCHERENTWÖHNUNG mit MESOTHERAPIE

Die Mesotherapie bietet Ihnen eine sehr effektive Möglichkeit für immer mit dem Rauchen aufzuhören.

Was Leistet die Mesotherapie?

Bei der Mesotherapie wird eine Wirkstoffmischung mit sehr feinen Nadeln direkt in die Haut an festgelegten (Akupunktur-) Punkten am Kopf injiziert. Die Substanzen bewirken eine augenblickliche Abneigung gegen Zigaretten oder zumindest ein fehlendes Verlangen.
Zudem werden die üblichen Entzugserscheinungen wie ein vermehrtes Hungergefühl, Kreislaufprobleme oder Stimmungsschwankungen stark abgeschwächt oder treten nicht auf.

Wie wird behandelt?

Die Wirkstoffmischung wird in der Mesotherapie individuell nach den Bedürfnissen des Patienten Zusammengestellt. Für die Rauchentwöhnung können Homöopathika, biologische Substanzien und Vitaminen zur Anwendung kommen.

Die Mischung wird an Suchtpunkten in die Haut injiziert, sodass die Behandlung schmerzfrei ist.
In der Regel ist nur eine einzige Behandlung notwendig.Der vollständige Wirkeintritt von der Spritze Variiert zwischen 10 Minuten, also direkt nach der Behandlung und 24 Stunden. Wichtig: In dieser Zeit ist jeglicher aktive Konsum von Nikotin, in welcher Form, verboten. Falls es zu einem Rückfall oder Entzugserscheinungen kommt, kann die Behandlung jederzeit wiederholt werden.

Vorteile der Mesotherapie

Bei der Mesotherapie werden hochwirksame Wirkstoffmischungen lokal injiziert. Die Substanzen können sofort und direkt dort wirken, wo sie benötigt werden.
Bei der Rauchentwöhnung unterstützt sie wirksam die bewährte „Schlusspunkt-Methode“, also das Aufhören ab einem bestimmten Tag, indem sie das Verlangen nach Zigaretten, die Entzugserscheinungen und die typischen Raucherbeschwerden an den Atemwegen stark abschwächt. Wer sich nach einer Behandlung gleich so viel besser fühlt, wird dann kaum noch rückfällig. Zudem handelt es sich um eine preiswerte Behandlung (ab 90 Euro), da in der Regel nur eine Sitzung notwendig ist.

Risiken und Kontraindikationen

Nebenwirkungen, wie:
  • Nervosität
  • Aggressivität
  • permanenter Gedanken an Zigaretten
  • Suchtverlagerung in Form von unkontrolliertem Essen
  • kein Verlangen in Stress-Situationen
sind extrem selten.
Die Behandlung ist für jeden Raucher geeignet. Der langfristige Erfolg ist abhängig von der Motivation des Einzelnen und der Unterstützung durch das soziale Umfeld.

Tipps für Ihren Erfolg:

  1. Kommen Sie nur zur Behandlung, wenn Sie ernsthaft entschlossen und Willens sind endgültig mit dem Rauchen aufzuhören!
  2. Wählen Sie einen bestimmten Tag aus, an dem Sie wenig Stress und einen Ruhigen Tagesablauf haben.
  3. Entfernen Sie alles, was Sie zu Hause oder am Arbeitsplatz an das Rauchen erinnert. Werfen Sie Ihre Zigaretten, Aschenbecher und Feuerzeuge weg.
  4. Erzählen Sie Ihrer Familie, Ihren Freunden, am besten allen, die Sie kennen, dass Sie Nicht mehr rauchen, und bitten sie um Unterstützung.
  5. Halten Sie sich von Orten und Anlässen fern, an denen geraucht wird.
  6. Es gibt Tage, an denen es sehr schwer ist durchzuhalten. Erinnern Sie sich an die Gründe, warum Sie aufgehört haben!
  7. Belohnen Sie sich, wenn Sie Zwischenziele erreicht haben (1 Tag, 1 Woche, 1 Monat und 1 Jahr) Ohne zu rauchen. Gönnen Sie sich einen schönen Urlaub!

Wenn Sie das Geld für Zigaretten sparen möchten und im Leben nicht an Lungenkrebs erkranken wollen, dann kommen Sie in unsere Praxis wir helfen Ihnen gerne.
index.html PRAXIS FÜR ALLGEMEINMEDIZIN Baumschulenstrasse 31 | 12437 Berlin-Treptow Tel.: +49 (0) 30 / 534 98 22 | Fax: +49 (0) 30 / 534 98 23 info@hausaerztin-treptow.de